24.06.11 18:39 Uhr

 

Bewegung hält jung

Wellness und sportliche Aktivitäten: So urlaubt die Generation 45 plus

Quelle: djd

gelesen: 1.216 | Bewertung: ( Stimmen: 0 )

Ausdruck

Nähe zur Natur, sportliche Aktivitäten wie Radfahren oder Wandern sowie Wellness-Angebote, die für tiefe Entspannung sorgen: Die Generation "45 plus" knüpft ganz eigene Vorstellungen an einen gelungenen Urlaub, beobachtet Reiseexperte Thorsten Blum vom Online-Portal www.reisemesse.de: "Die Zielgruppe erwartet Individualität und viel Freiraum.

Nähe zur Natur, sportliche Aktivitäten wie Radfahren oder Wandern sowie Wellness-Angebote, die für tiefe Entspannung sorgen: Die Generation "45 plus" knüpft ganz eigene Vorstellungen an einen gelungenen Urlaub, beobachtet Reiseexperte Thorsten Blum vom Online-Portal www.reisemesse.de: "Die Zielgruppe erwartet Individualität und viel Freiraum. Zudem ziehen viele den Urlaub in heimischen Landen einem Langstreckenflug von zehn Stunden und mehr vor. Die deutschen Ferienregionen haben den Trend erkannt und bieten die verschiedensten Angebote für junggebliebene Gäste", so Blum.

Überblick verschaffen

Nur wie erhält die Generation 45 plus einen Überblick im Dschungel der zahlreichen Angebote? Die virtuelle Reisemesse führt verschiedenste Anbieter auf einem Portal zusammen und ermöglicht somit unabhängige Vergleiche. So kann der Besucher von seinen persönlichen Interessen ausgehen und gezielt nach speziellen Angeboten wie Radwander- oder Wellnessreisen Ausschau halten - oder beliebig nach Regionen suchen. "Weite Landschaften und das intensive Naturerlebnis stehen für viele Urlauber an erster Stelle", beobachtet Experte Thorsten Blum. "Klassische Ziele wie die deutschen Nord- und Ostseebäder bleiben ebenso beliebt wie die Mittelgebirge oder die Alpen."

Fit und gesund

Die Urlaubsorte werden dem Wellness-Wunsch mit neuen Ideen gerecht, etwa in Bad Reichenhall mit einem speziellen Alpensole-Freiluftinhalatorium im Kurpark. Täglich rieseln hier 400.000 Liter Alpensole über 100.000 Reisigbündel. Der feine Nebel tut Asthmatikern und Allergikern gleichermaßen gut (www.bad-reichenhall.de). Wer sich auf zwei Rädern fit halten möchte, findet ebenso viele Angebote. Besonders bequem ist es, mit sogenannten E-Bikes auf Tour zu gehen: Damit können auch weniger Trainierte lange Strecken mühelos meistern. Im Weserbergland (www.weserbergland-tourismus.de) etwa gibt es nicht nur viele ausgewiesene Radwanderstrecken, sondern auch ein flächendeckendes Netz an E-Bike-Verleihstationen. Weitere interessante Ziele für die Generation 45 plus finden sich auf www.reisemesse.de.