Ihr Standort:    Start » Informationen » Finanzen » Allgemeines » Welche Versicherungen sind für Rentner sin
Schrift:      grösser   kleiner   normal

26.10.10 23:06 Uhr

 

Stiftung Warentest: Buch Versicherungscheck für Rentner

Welche Versicherungen sind für Rentner sinnvoll?

Quelle: Pressemitteilung der Stiftung Warentest

gelesen: 1.268 | Bewertung: ( Stimmen: 0 )

Artikel

Welcher Versicherungsschutz ist wichtig und welche Policen können Rentner getrost kündigen? Wer im Angebotsdschungel den Überblick behält und sich vielleicht von der einen oder anderen unnötigen Versicherung trennt, kann richtig Geld sparen. Standardversicherungen wie Haftpflicht, Auto oder Hausrat werden dabei genauso geprüft wie Renten- und Sterbegeldversicherungen.

Die Versicherungsgesellschaften haben die Generation 60 plus für sich entdeckt und versuchen sie nun mit speziellen Angeboten an sich zu binden. Die Experten der Stiftung Warentest erklären, worauf Rentner bei der Wahl ihrer Versicherung achten müssen.

Manche Versicherungen sind für Rentner nicht notwendig und andere vielleicht unnötig teuer. Mit diesem Ratgeber erfahren Menschen, die sich auf ihren Ruhestand vorbereiten, welche Verträge sie unbedingt brauchen, auf welche Klauseln sie achten müssen und welche Angebote für sie wirklich Sinn machen.

Hinweis: Dieser Artikel entspricht den Ethikrichtlinien von senio-web.de und spiegelt nicht zwangsläufig die Meinung von senio-web.de wieder.
Eventuell genannte Preise oder Zeiten können sich inzwischen geändert haben.
Bitte informieren Sie sich über aktuell gültige Angebote.
Bewertung nur für Mitglieder.
Registrieren Sie sich jetzt, um Kommentare zu Artikeln schreiben zu können!