Ihr Standort:    Start » Informationen » Finanzen » Erben & Vererben » Damit für den Ernstfall alles geregelt ist
Schrift:      grösser   kleiner   normal

26.10.10 23:02 Uhr

 

Stiftung Warentest: Buch Erben und Vererben

Damit für den Ernstfall alles geregelt ist

Quelle: Pressemitteilung der Stiftung Warentest

gelesen: 980 | Bewertung: ( Stimmen: 0 )

Artikel

Erben kann ganz schön kompliziert sein. Gut wenn man weiß, was zu tun ist. Die Experten der Stiftung Warentest stellen in der komplett überarbeiteten Neuauflage des Buches „Erben und Vererben“ die wichtigsten Erbmodelle vor und erklären gesetzliche Fallstricke. Sie beziehen sich dabei auf das Anfang 2010 reformierte Erbrecht.

Rund 200 Milliarden Euro werden in Deutschland jedes Jahr vererbt. Private Haushalte geben Geld, Aktiendepots oder Immobilien an Kinder, Nichten, Neffen, Lebenspartner oder soziale Einrichtungen weiter. Wer Vermögen hat, sollte sich schon frühzeitig Gedanken machen, wer was bekommt.

Welche Ordnung hat die Erbfolge und wie sieht die gesetzliche Regel aus? Was passiert mit den geschiedenen Ehepartnern und den Kindern aus erster Ehe? Lebensnahe Beispiele veranschaulichen, was vor dem Ernstfall zu tun ist. Checklisten, Übersichten, Testamentsbeispiele und Infokästen geben hilfreiche Tipps.

Die vollständig aktualisierte, erweiterte und neugestaltete Ausgabe des Buches „Erben und Vererben“ ist ab Dienstag, den 21. September 2010 für 16,90 Euro im Buchhandel erhältlich oder kann online bestellt werden unter http://www.test.de/shop.
Hinweis: Dieser Artikel entspricht den Ethikrichtlinien von senio-web.de und spiegelt nicht zwangsläufig die Meinung von senio-web.de wieder.
Eventuell genannte Preise oder Zeiten können sich inzwischen geändert haben.
Bitte informieren Sie sich über aktuell gültige Angebote.
Bewertung nur für Mitglieder.
Registrieren Sie sich jetzt, um Kommentare zu Artikeln schreiben zu können!