29.09.10 20:35 Uhr

 

Neue Regeln für Bankgeschäfte

Darauf müssen Sie achten

Quelle: BAGSO-Nachrichten 2010-01

gelesen: 1.059 | Bewertung: ( Stimmen: 0 )

Ausdruck

Alle Banken in Deutschland haben Ende Oktober 2009 ihre Allgemeinen Geschäftsbedingungen geändert. Das wurde durch neue gesetzliche Regeln für den Zahlungsverkehr in der Europäischen Union (EU) nötig. Für die Verbraucher bringen die neuen Regeln einige Verbesserungen, sie beinhalten aber auch viele Fallen. Verbraucherfinanzwissen.de erklärt die drei Punkte, auf die Sie bei Ihren Bankgeschäften jetzt ganz besonders achten sollten.



Sie sehen: Es hat sich einiges geändert – manches zu Ihrem Vorteil, einiges leider zu Ihrem Nachteil. Daher sollten Sie die Augen bei Ihren Bankgeschäften offen halten, Überweisungen noch genauer prüfen, Ihre Kontoauszüge regelmäßig anschauen und beim Verlust von EC- und Kreditkarten schnell reagieren. Und im Zweifel sollten Sie nachfragen – zum Beispiel im Forum von Verbraucherfinanzwissen. de, dem Finanzportal der Verbraucherzentrale NRW.

Verbraucherzentrale NRW
Holger Handstein
Mintropstr. 27, 40215 Düsseldorf
Tel.: 02 11 / 38 090
E-Mail: holger.handstein@vz-nrw.de