Ihr Standort:    Start » Informationen » Verbraucher » Neue Produkte » Mit einer Klangschalenuhr fällt der Start
Schrift:      grösser   kleiner   normal

20.09.11 20:44 Uhr

 

Sanft lockt der neue Morgen

Mit einer Klangschalenuhr fällt der Start in den Tag ganz leicht

Quelle: djd

gelesen: 1.354 | Bewertung: ( Stimmen: 0 )

Artikel

Sanft schwingend dringt ein leiser Ton ins Bewusstsein. Freundlich kündigt er den neuen Tag an - und ermuntert sogar Morgenmuffel auf angenehme Weise dazu, langsam die Augen zu öffnen. Mit einer Klangschalenuhr wie der "Dayasa Kaala" wird das Aufstehen zum entspannenden Beginn des Tages. Auf dem Korpus der Uhr ist eine hohe, lang nachschwingende Orissa-Klangschale platziert, deren berührender Klang innehalten und sanft erwachen lässt - die leise wachsende Kraft des Klangs trägt in den Tag hinein.

© Foto: djd/Dayasa
Sanft schwingend dringt ein leiser Ton ins Bewusstsein. Freundlich kündigt er den neuen Tag an - und ermuntert sogar Morgenmuffel auf angenehme Weise dazu, langsam die Augen zu öffnen. Mit einer Klangschalenuhr wie der "Dayasa Kaala" wird das Aufstehen zum entspannenden Beginn des Tages. Auf dem Korpus der Uhr ist eine hohe, lang nachschwingende Orissa-Klangschale platziert, deren berührender Klang innehalten und sanft erwachen lässt - die leise wachsende Kraft des Klangs trägt in den Tag hinein.

Weltneuheit aus badischer Bach-Erle

Klangschalenuhren sind eine Weltneuheit - und schön anzuschauen sind sie obendrein. Die Uhr "Kaala" mit dem geradlinigen Design gibt es zum Beispiel in badischer Bach-Erle in Schoko oder Natur. Ihre Würfelform mit den abgerundeten Ecken bietet mit 13,5 mal 13,5 mal 15,9 Zentimetern genug Platz für Bedienelemente wie die Snooze-Funktion zum Weiterschlummern. Gerade nachts ist das beleuchtbare Zifferblatt komfortabel. Samt ihrer Klangschale wiegt die Uhr circa 1.190 Gramm und kostet 560 Euro. Bis zum 31. August gibt es das Modell zum Einführungspreis von 450 Euro.

Fernöstliche Spiritualität

So besonders wie die Kombination von Zeit und Klang ist auch die klare Formensprache der Uhren, die sich auf http://www.dayasa.de anschauen lassen. Dort gibt es auch Klangproben der unterschiedlichen Klangschalenuhren, sodass man schon vor der Bestellung seiner Uhr weiß, wie man künftig geweckt wird. Die Klangschalen werden nach traditionellen Methoden in nepalesischen und japanischen Familienbetrieben handgefertigt. Die Zusammensetzung der Metalllegierung einer Klangschale ist entscheidend für die Qualität des Klangs. Das Gehäuse der Dayasa wird von einem traditionsreichen Uhrenbauer aus dem Schwarzwald gefertigt, der durch seine Erfahrung in der Holzverarbeitung Garant des hohen Qualitätsstandards ist.

--- Daten/Fakten oder Kurztext ---
Nachhaltig angebaute Hölzer

Die fernöstlichen Klangschalen der Uhren von Dayasa senden Klangwellen aus, die sich - wie bei einer Klangschalenmassage - auf den Organismus übertragen und belebend wirken. Der Klang wird von einem Klöppel erzeugt, der die Schale mit wohldosierter Kraft anschlägt. Die Uhren sind hochwertige, sorgfältig verarbeitete Qualitätsprodukte aus Deutschland. Kurze Transportwege und die Verwendung nachhaltig angebauter heimischer Hölzer schonen die Umwelt und tragen zum Klimaschutz bei. Unter http://www.dayasa.de gibt es mehr Informationen.
Hinweis: Dieser Artikel entspricht den Ethikrichtlinien von senio-web.de und spiegelt nicht zwangsläufig die Meinung von senio-web.de wieder.
Eventuell genannte Preise oder Zeiten können sich inzwischen geändert haben.
Bitte informieren Sie sich über aktuell gültige Angebote.
Bewertung nur für Mitglieder.

Registrieren Sie sich jetzt, um Kommentare zu Artikeln schreiben zu können!