Ihr Standort:    Start » Leben » Essen & Trinken » Allgemeines » Ein frischer Riesling erfreut den Gaumen b
Schrift:      grösser   kleiner   normal

03.07.11 16:21 Uhr

 

Sommerwein direkt vom Winzer

Ein frischer Riesling erfreut den Gaumen beim Grillfest wie auf der Terrasse

Quelle: djd

gelesen: 1.031 | Bewertung: ( Stimmen: 0 )

Artikel

Unkompliziert, leicht und lebendig - so begrüßen Sommerweine einen lauen Abend oder einen entspannten Sonntagnachmittag auf der Terrasse. Sie sind spritzig, immer frisch und gern auch fruchtig. Damit man sie im Sommer ohne Reue genießen kann, sollte ihr Alkoholgehalt möglichst gering sein, denn nur dann wirkt er belebend.

© Foto: djd/Schloss Vollrads

Unkompliziert, leicht und lebendig - so begrüßen Sommerweine einen lauen Abend oder einen entspannten Sonntagnachmittag auf der Terrasse. Sie sind spritzig, immer frisch und gern auch fruchtig. Damit man sie im Sommer ohne Reue genießen kann, sollte ihr Alkoholgehalt möglichst gering sein, denn nur dann wirkt er belebend. Für die meisten Genießer sind Sommerweine vor allem Weißweine. Sie verfügen tendenziell über mehr Säure als Rotweine und schmecken am besten bei einer niedrigeren Trinktemperatur als ihre roten Vettern.

Ein Glas Wasser zum Wein

Es sind überwiegend die Trauben des Vorjahrs, die im Sommer trinkfertig sind - junge Weine also, deren Esprit gut zu einem warmen Sommertag passt. Zu viel sollte man allerdings auch von einem Sommerwein nicht genießen, denn Sonnenschein und Alkohol vertragen sich nicht allzu gut miteinander. Wer dennoch auf seine sommerliche Tagesration Flüssigkeit kommen möchte, der stellt neben sein Weinglas lieber noch ein frisches Mineralwasser.

Ein angenehmer Begleiter ist in der warmen Jahreszeit der Riesling. Den 2010er "SV" Sommer Rheingau Riesling QbA trocken zum Beispiel empfiehlt das Weingut Schloss Vollrads als Terrassenwein oder auch zum Grillbüfett. Der trockene Tropfen bringt es auf 11,47 Prozent Volumenalkohol und ist damit ein klassischer Sommerwein, bei dem zwölf Prozent als Obergrenze gelten. Sein vielfach recht hoher Apfelsäureanteil macht den Riesling zu einem beliebten und erfrischenden Sommerwein.

Sommerlicher Riesling vom Winzer

Wer im Sommer seinen Wein wirklich genießen möchte und auch genau wissen will, was den edlen Tropfen auszeichnet, der fuhr bislang gern zum Winzer seines Vertrauens. Doch inzwischen bieten viele Winzer ihre traditionellen Erzeugnisse ihren Kunden auch im Direktverkauf via Internet an. So lassen sich die Weinliebhaber zum Beispiel auf Schloss Vollrads gern in der Vinothek beraten. Sie verlassen sich aber auch darauf, dass sie im Onlineshop auf http://www.schlossvollrads.com jederzeit einen edlen Riesling ordern können, der dann bequem ins Haus geliefert wird.
Hinweis: Dieser Artikel entspricht den Ethikrichtlinien von senio-web.de und spiegelt nicht zwangsläufig die Meinung von senio-web.de wieder.
Eventuell genannte Preise oder Zeiten können sich inzwischen geändert haben.
Bitte informieren Sie sich über aktuell gültige Angebote.
Bewertung nur für Mitglieder.

Registrieren Sie sich jetzt, um Kommentare zu Artikeln schreiben zu können!