Ihr Standort:    Start » Reisen » Angebote » Allgemeines » Kurzmeldungen aus der Welt der Reise
Schrift:      grösser   kleiner   normal

27.04.11 20:40 Uhr

 

Nichts wie weg - Reisetipps der Woche

Kurzmeldungen aus der Welt der Reise

Quelle: djd

gelesen: 946 | Bewertung: ( Stimmen: 0 )

Artikel

Edelweiß, Enzian und die berühmte Zirbe: Das Tiroler Karwendelgebirge rund um Hall und Wattens ist ein Dorado für Freunde unberührter und ursprünglicher Natur. Die Zirbe, auch bekannt als Königin der Alpen und zudem Baum des Jahres 2011, hat hier einen ihrer größten Bestände. Bis zu 1.000 Jahre kann die Zirbe alt werden. In ihrem Unterwuchs gedeihen die geschützte Almrose und zahlreiche weitere Alpenpflanzen, die in anderen Regionen kaum mehr zu finden sind. Die im Holz der Zirbe gespeicherten Balsame und ätherischen Öle haben besondere Qualitäten: Zirbenholz duftet nicht nur besonders harmonisierend, sondern kann auch für innere Ruhe, erholsameren Schlaf und eine deutlich verbesserte körperliche und mentale Belastbarkeit sorgen. Es hat spezielle antibakterielle, fungotoxische und biozide Eigenschaften. In der Region Hall-Wattens verläuft der offizielle "Zirbenweg", stetig leicht an- und absteigend, entlang der Waldgrenze auf über 2.000 Metern Höhe vom Patscherkofel bis zur Tulfein-Alm am Glungezer.

© Foto: djd/www.urlaub.dk

Buddeln am dänischen Ostseestrand

(rgz-p). Ein Strand, an dem kleine Kinder gefahrlos buddeln, matschen und baden können - das ist ein wichtiges Auswahlkriterium, um den richtigen Ort für den Familienurlaub zu finden. Deshalb sind die dänischen Ostseestrände bei Eltern beliebt, denn dort - zum Beispiel in Ebeltoft auf der jütländischen Halbinsel Djursland - geht das Ufer seicht ins Wasser über. Und wenn das Wetter mal nicht zum Baden einlädt, lässt sich in "Randers Regenwald" die Illusion einer tropischen Landschaft mit Palmen, Wasserfällen und Papageien erleben. Oder man fährt im Freizeitpark "Faarup Sommerland" auf einer der zwei Achterbahnen, die dort auf abenteuerlustige Besucher warten. Mehr Informationen - auch über gemütliche Ferienhäuser, die auf Wunsch einen Kamin oder eine Waschmaschine bieten - gibt es unter http://www.urlaub.dk. Dort lässt sich die gewünschte Region eingeben, und man kann online buchen.

MQ: Entspannen im Jubiläumsjahr

(rgz-p). Auf futuristischen Freiluftmöbeln entspannen und dabei eine echte Wiener Melange trinken - das ist seit inzwischen zehn Jahren im Hof des Museumsquartiers (MQ) in der österreichischen Hauptstadt möglich. 2001 wurde es in den Gebäuden eingerichtet, die Kaiser Karl VI. als Stallungen für seine Pferde nutzte. Seitdem spannen die spektakulär bestückten Museen des MQ den kunsthistorischen Bogen von der vorletzten Jahrhundertwende bis zur Gegenwart. Sie gehören neben m Stephansdom und der Hofburg zu den Attraktionen Wiens. Vor allem im Sommer hat sich das Areal zu einem beliebten Treffpunkt für die Wiener und ihre Gäste entwickelt. Die lustigen, couchartigen Sitzmöbel unter freiem Himmel, Enzis genannt, werden jedes Jahr in einer anderen Farbe gestrichen. Alle Informationen - vor allem zu den aktuellen Ausstellungen im Jubiläumsjahr - gibt es unter http://www.mqw.at.

"Ebbelwei" und Goethes Leibspeise genießen
Trüb und fruchtig kommt er ins Glas und gilt als das Lieblingsgetränk der Frankfurter: Der Apfelwein, auf hessisch "Ebbelwei" genannt. Er enthält nur wenig Alkohol, hat dafür aber einen günstigen Einfluss auf Kreislauf und Gehirn. Dieser lässt sich ausgiebig beim Frankfurter Apfelwein-Festival vom 12. bis 21. August 2011ausprobieren - dann auch in Form von Apfelcocktails und anderen fruchtigen Spezialitäten. Darüber hinaus bietet die Stadt Frankfurt zum Preis ab 69 Euro pro Person ein Wochenende mit einer Rundfahrt im historischen "Ebbelwei-Express" an. Ein Abendessen in einem Apfelweinlokal im Stadtteil Sachsenhausen, bei dem Goethes Leibspeise - "Tafelspitz mit Frankfurter Grüner Soße" - aufgetischt wird, gehört ebenso dazu wie ein umfangreiches Info-Paket und die Frankfurt Card für zwei Tage. Weitere Informationen gibt es unter http://www.frankfurt-tourismus.de.
Hinweis: Dieser Artikel entspricht den Ethikrichtlinien von senio-web.de und spiegelt nicht zwangsläufig die Meinung von senio-web.de wieder.
Eventuell genannte Preise oder Zeiten können sich inzwischen geändert haben.
Bitte informieren Sie sich über aktuell gültige Angebote.
Bewertung nur für Mitglieder.

Registrieren Sie sich jetzt, um Kommentare zu Artikeln schreiben zu können!