01.10.11 17:18 Uhr

 

Wanderbare Herbstwelt

Der djd Thementipp zu "Wandern im Herbst"

Quelle: djd

gelesen: 1.003 | Bewertung: ( Stimmen: 0 )

Ausdruck

Den inneren Drang, im Herbst Wälder und Wiesen zu durchstreifen, verspüren Millionen von Deutschen. Ob in den weitläufigen Parkanlagen der Metropolen oder in den Wald- und Wiesenlandschaften rund um kleinere Gemeinden - überall wird man zu dieser Jahreszeit auf Spaziergänger in Hülle und Fülle treffen.

Den inneren Drang, im Herbst Wälder und Wiesen zu durchstreifen, verspüren Millionen von Deutschen. Ob in den weitläufigen Parkanlagen der Metropolen oder in den Wald- und Wiesenlandschaften rund um kleinere Gemeinden - überall wird man zu dieser Jahreszeit auf Spaziergänger in Hülle und Fülle treffen. Was auf den ersten Blick wie eine simple Lust aufs Wandern aussehen mag, hat aber auch einen entwicklungsgeschichtlichen Hintergrund. Denn zu jenen Zeiten, da die Menschen als Jäger und Sammler lebten, war es überlebenswichtig, in der herbstlichen Zeit der Reife aktiv zu werden und Obst, Gemüse, Beeren und Pilze zu sammeln und haltbar zu machen, um ausreichend Nahrungsvorräte für den nahenden Winter zu besitzen.

Vielfältige Ziele in Deutschland

Auch heute noch sind es für einen guten Teil der herbstlichen Wanderer Pilze oder Beeren, die dafür sorgen, dass sie die Natur durchstreifen. Aber auch Rinde, Moos, Zapfen oder Blätter werden gerade von Familien gerne gesammelt und anschließend zu kleinen Kunstwerken verarbeitet. Was die Auswahl der Ziele angeht, ist Deutschland mit seinen zahlreichen Flusslandschaften und Mittelgebirgen ein wahres "Wander-Wunder-Land": Ob Harz oder Rhön, Eifel oder Spessart, Weser oder Elbe, Isar oder Iller - überall im Land haben sich die Gemeinden auf die Interessen der Wanderer eingestellt. Wandern ohne Gepäck ist gang und gäbe, die Auswahl der Unterkünfte vielfältig und den unterschiedlichen Bedürfnissen und finanziellen Notwendigkeiten bestens angepasst. Und Weinregionen an Rhein, Main, Mosel und anderswo locken mit speziellen Angeboten, die die Bewegung an der frischen Luft aufs angenehmste mit lukullischen Genüssen verknüpfen.

Prägende Erlebnisse - nicht nur für die Jüngsten

Wirklich erfüllend ist das herbstliche Wandern natürlich für Familien: Denn gemeinsame Aktivitäten und Erlebnisse stärken den Zusammenhalt und wenn die Tour gut geplant ist, der Rucksack mit dem Proviant für Groß und Klein Leckeres bereit hält, kann eigentlich nichts schief gehen. Wenn zwischendurch die Drachen steigen, die Eltern herbstliche Köstlichkeiten genießen können oder einfach die Picknickdecke für alle ausgebreitet wird, dann kehrt genau jene Harmonie ein, die vor dem langen Winter so dringend nötig ist. Denn ob in der Frühzeit der Menschheit oder heute: Die gemeinsam gesammelte Beute aus dem Herbst kann die Tage deutlich kürzer und unterhaltsamer machen.

--- Daten/Fakten oder Kurztext ---


--- Bildunterschrift für Bild 1 ---
Für viele Menschen ist der Herbst die schönste Jahreszeit zum Wandern. Die Natur präsentiert sich in einem farbenfrohen Kleid, die Erntezeit ist in vollem Gange und die Temperaturen sind für ausgedehnte Touren viel angenehmer als im Hochsommer. Reiseexperte Thorsten Blum von www.reisemesse.de: "Urlaub in Deutschland liegt stark im Trend. Der Herbst ist die ideale Zeit, um bei einer kleinen Auszeit oder einem verlängerten Wochenende mit viel Bewegung an frischer Luft die eigenen Abwehrkräfte zu stärken. Oft liegen reizvolle Ziele direkt vor der Haustür." Der virtuelle Marktplatz für die individuelle Urlaubsplanung präsentiert aktuell einige der reizvollsten Wanderziele von Nord bis Süd: ob im Weserbergland mit seinen sanft geschwungenen Hügeln und den vielen prächtigen Renaissanceschlössern oder etwa in den Bad Reichenhaller Salzalpen, wo im Herbst die Bergluft besonders gut tut. Beim Besuch der Online-Reisemesse kann der Wanderfreund die verschiedenen Ziele miteinander vergleichen und sofort nach passenden Unterkünften suchen. Wichtig für einen gelungenen Wanderurlaub ist nach Blums Worten eine gute Vorbereitung: "Zu vielen Zielen können bereits vorab im Internet Wanderrouten erkundet werden. Immer beliebter werden auch ergänzende Wellnessangebote wie Massagen oder Solebäder." Auf www.reisemesse.de finden sich attraktive Ziele für herbstliche Wanderungen.